Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Drei Fahrzeuge in Unfall auf einer Kreuzung verwickelt
Unfall Guenzburg Augsburger Strasse Sedanstrasse 24052020 1
Foto: Feuerwehr Günzburg

Günzburg: Drei Fahrzeuge in Unfall auf einer Kreuzung verwickelt

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am 24.05.2020 auf einer Kreuzung in der Günzburger Innenstadt ereignete, wurden zwei Personen verletzt.
Gestern Mittag fuhr eine 20-jährige Pkw-Fahrerin an der Kreuzung Augsburger Straße – Wörthstraße – Sedanstraße von der Wörthstraße kommend in die Augsburger Straße ein, um nach links abzubiegen. Dabei übersah sie einen auf der Augsburger Straße herannahenden vorfahrtsberechtigten Pkw, welcher von einem 34-Jährigen gefahren wurde. Im Kreuzungsbereich kam es zwischen beiden Fahrzeugen zum Zusammenstoß. Im Anschluss an diesen Zusammenstoß prallte der Pkw der 20-Jährigen noch gegen einen weiteren Pkw, dessen 76-jähriger Fahrer ursprünglich von der Sedanstraße kommend in die Augsburger Straße einbiegen wollte.

Die 20-jährige Unfallverursacherin und der 34-jährige Unfallbeteiligte wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus verbracht. Zudem entstand bei dem Unfall ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro.

Neben dem Rettungsdienst, war auch die Feuerwehr Günzburg an der Unfallstelle, um sich um die Absicherung der Unfallstelle und die ausgelaufenen Betriebsstoffe zu kümmern. Die Polizeiinspektion Günzburg nahm den Unfall auf.

Anzeige
WhatsApp chat