Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Größerer Polizeieinsatz in den Kreise Neu-Ulm und Günzburg
Polizeifahrzeug seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Größerer Polizeieinsatz in den Kreise Neu-Ulm und Günzburg

In den heutigen Vormittagsstunden, 26.05.2020, kam es zu einem größeren Polizeieinsatz in Altenstadt, Vöhringen, Senden, Neu-Ulm und Günzburg.

Zunächst musste aufgrund der vorhandenen Informationen von einer Gefahrenlage für eine Frau ausgegangen werden. Auch eine Fremdgefährdung war gänzlich nicht auszuschließen. Deshalb suchte das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften nach der zunächst nicht lokalisierbaren Frau.

Durch weitere Informationsgewinnung konnte eine Gefahrenlage schnell ausgeschlossen werden. Die Dame wurde durch Polizeibeamte im Raum Neu-Ulm schließlich festgestellt. Es handelt sich um eine rein medizinische Angelegenheit, weshalb von polizeilicher Seite keine weiteren Details genannt werden können.

Die Frau durfte nach der abschließenden Aufklärung der Angelegenheit wieder nach Hause gehen.

Anzeige
WhatsApp chat