Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ichenhausen: Radfahrer fährt gegen Pkw und begeht Unfallflucht
Unfallflucht Hinwiese
Symbolfoto: blende11.photo - Fotolia

Ichenhausen: Radfahrer fährt gegen Pkw und begeht Unfallflucht

Ein jugendlicher Radfahrer fuhr am 28.05.2020 in Ichenhausen gegen einen fahrenden Pkw und radelte davon, ohne sich seiner Verantwortung zu stellen.
Gestern Nachmittag, gegen 14.35 Uhr, bog ein 18-Jähriger mit seinem Pkw von der Krumbacher Straße nach links in die Rohrer Straße ab. Nach dem Abbiegevorgang kam ihm in der Rohrer Straße auf seiner Fahrbahnseite ein Jugendlicher mit seinem Fahrrad entgegen. Der Pkw-Fahrer bremste sofort ab, konnte aber letztlich einen Zusammenstoß mit dem Radfahrer nicht mehr verhindern. Dieser prallte leicht gegen die Fahrzeugfront des Pkws des 18-Jährigen. Obwohl der Pkw-Lenker sich bei dem Radler danach erkundigte, ob ihm etwas passiert sei und ihn aufforderte zu warten, entfernte sich der Radfahrer unerlaubt von der Unfallstelle. Der am Pkw entstandene Sachschaden dürfte bei etwa 100 Euro liegen. Der Radfahrer war etwa 16 Jahre alt und etwa 165 cm groß. Er war schlank und hatte braune Haare. Der benutzte ein silberfarbenes Fahrrad.

Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Radfahrer machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige
WhatsApp chat