Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertissen: Radfahrer hält an und onaniert vor Joggerin – Hinweissuche
Radfahrer Fahrrad
Symbolfoto: Alexey Novikov - Fotolia

Illertissen: Radfahrer hält an und onaniert vor Joggerin – Hinweissuche

Ein Fahrradfahrer zeigte sich am 28.05.2020 in Illertissen an der Iller einer Joggerin als Exhibitionist.
Bereits in den Donnerstagabendstunden befand sich eine 58-jährige Dame im Bereich der Iller beim Joggen. Im weiteren Verlauf ihrer sportlichen Betätigung kam ihr dann plötzlich ein etwa 40-jähriger Mann mit einem Fahrrad entgegen. Der entsprechende Fahrradfahrer stieg dann kurz vor ihr ab, öffnete seine Hose und fing an, an zu onanieren. Die 58-jährige Dame entfernte sich daraufhin umgehend von der Örtlichkeit. Bei der Person handelt es sich um eine circa 35-45 Jahre alte, männliche Person mit kurzen schwarzen Haaren und einer Körpergröße von etwa 165 cm. Im Weiteren konnte die Geschädigte den Mann als etwas korpulent bezeichnen. Ebenfalls gab die Geschädigte an, dass der er wohl ein älteres und silberfarbiges Fahrrad mit sich führte. Zeugen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Illertissen unter 07303/96510 zu melden.

Anzeige
WhatsApp chat