Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Mehrere Pkws in der Parkstraße mutwillig zerkratzt
Blaulicht eingeschaltet
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Mehrere Pkws in der Parkstraße mutwillig zerkratzt

Im Tatzeitraum vom 30.05.2020, 09.00 Uhr, bis zum 31.05.2020, 10.00 Uhr, zerkratzte mindestens ein unbekannter Täter mutwillig insgesamt sieben Pkw, die in der Parkstraße parkten.
Die Fahrzeuge, die sowohl am Fahrbahnrand, als auch auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses abgestellt waren, wiesen langgezogene Kratzer an den Fahrzeugseiten auf. Diese wurden offensichtlich mittels eines spitzen Gegenstandes verursacht. Da sich alle beschädigten Pkw in einem Umkreis von etwa 50 Metern befanden und im selben Tatzeitraum zerkratzt wurden, wird von einem Tatzusammenhang ausgegangen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mindestens 1.400 Euro.

Zeugen gesucht
Bislang ergaben sich keine Hinweise, die zur Täterermittlung führten. Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Täter machen können oder verdächtige Personen in Tatortnähe beobachteten, werden daher gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige
WhatsApp chat