Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » NEU-ULM – Betrunkene Brummi- und PKW Fahrer erwischt

NEU-ULM – Betrunkene Brummi- und PKW Fahrer erwischt

Gleich drei unter Alkohol stehende Fahrzeug-Lenker wurden in gestern in Neu-Ulm kontrolliert.

Ein 36jähriger teschechischer Kraftfahrer fiel mit seinem Lkw beim Baumarkt in der Finninger Straße auf. Die eintreffende Polizeistreife konnte dann feststellen, dass der Fahrer fast 2 Promille hatte. Wie es der Fahrer trotz seiner deutlichen Alkoholbeeinflussung geschafft hat mit seinem 40-Tonnen-Gefährt auf dem engen Parkplatz des Baumarktes zu rangieren, ohne andere Fahrzeuge zu beschädigen verwunderte die Polizeibeamten schon sehr. Der Mann musste für die zu erwartende Strafe eine Geldsicherheitsleistung hinterlegen.

Um 20.00 Uhr wurde ein 30jähriger Mann mit seinem Pkw in Ludwigsfeld kontrolliert, auch bei ihm stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Eine weitere Pkw-Kontrolle fand heute früh um 00.50 Uhr in der Kasernstraße statt. Hier wurde bei einem 23jährigen Pkw-Lenker ebenfalls Alkoholbeeinflussung festgestellt.

Die beiden Fahrzeug-Lenker müssen nun mit einem Monat Fahrverbot und 500 Euro Geldbuße rechnen.

Anzeige
x

Check Also

Kasse Bargeld

Kreis Neu-Ulm: Einbrecher in Gaststätte in Holzheim

In der Nacht auf Freitag, den 16.08.2019, wurde in eine Holzheimer Gaststätte eingebrochen und aus dieser eine Registrierkasse entwendet. Der Täter gelangte durch eine eingeschlagene ...

Polizeihubschrauber in der Luft

Nersingen: Zwei Einbrechern gelingt die Flucht – Kripo bittet um Hinweise

Die Polizei suchte in der Nacht des 14.08.2019 mit mehreren Kräften, Fahrzeugen und einem Polizeihubschrauber nach zwei geflüchteten Einbrechern. Als kurz vor 01.00 Uhr, Mittwochnacht, ...