Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Stadtbergen: Autofahrerin übersieht Radlerin – Unfallflucht
Unfallflucht Hinwiese
Symbolfoto: blende11.photo - Fotolia

Stadtbergen: Autofahrerin übersieht Radlerin – Unfallflucht

Am Mittwoch den 03.06.2020, gegen 07.50 Uhr, kam es an der Einmündung Falkenstraße/Hagenmähderstraße zu einem Verkehrsunfall.
Eine Fahrradfahrerin, welche verbotenerweise auf dem Gehweg fuhr, wurde hierbei von einer bislang unbekannten PKW-Fahrerin übersehen und es kam zum Zusammenstoß, wobei die 21-jährige Radfahrerin zu Boden stürzte. Die Autofahrerin hielt hierauf kurz an und fragte ob alles okay sei, fuhr anschließend jedoch einfach weiter. Die 21-Jährige wurde leicht verletzt, am Fahrrad entstand Sachschaden. Ein Mann, der dies zufällig mitbekam, kümmerte sich um die Verletzte.

Bei dem unfallbeteiligten Fahrzeug handelt es sich um einen dunklen Kombi, eventuell Hyundai und vermutlich mit Augsburger Zulassung. Die Frau die den Wagen fuhr soll ca. 30-40 Jahre alt gewesen sein, größeres Erscheinungsbild, mit mittelbraunen Haaren. Zudem befand sich auf dem Beifahrersitz ein ungefähr 10 Jahre alter Junge.

Die Polizei sucht nun nach der Fahrerin des PKW, sowie nach Zeugen des Unfalls, insbesondere dem Mann im grünen T-Shirt. Diese werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Augsburg 6 unter 0821/323-2610 in Verbindung zu setzen.

Anzeige
WhatsApp chat