Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Biberachzell: Rollerfahrer verletzt sich bei Sturz – Zeugenaufruf
Rettungswagen mit Blitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Biberachzell: Rollerfahrer verletzt sich bei Sturz – Zeugenaufruf

Am frühen Montagmorgen, den 08.06.2020, gegen 06.40 Uhr, kam es im Ortsteil Biberachzell zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Rollerfahrer verletzt wurde.
Dieser fuhr von der Von-Thürheim-Straße in die Weißenhorner Straße ein. Dort stand ein Müllfahrzeug, so dass der Rollerfahrer bremsen musste und dabei von seinem Roller stürzte. Dabei zog er sich eine Schulterverletzung zu, der 54-jährige Mann kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Ein Zeuge hätte sich in der unmittelbar neben der Unfallstelle befindlichen Bushaltestelle befunden, ein älterer Herr mit Brille, welcher um 06.40 Uhr in den Linienbus einstieg. Dieser Zeuge, aber auch andere Personen, welche den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Weißenhorn, Rufnummer 07309/9655-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige