Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » RIEBLINGEN – Unbekannter schießt auf Hund in einem Anwesen im Zollholzweg

RIEBLINGEN – Unbekannter schießt auf Hund in einem Anwesen im Zollholzweg

Am 02.10.2012,  15.00 Uhr, befand sich eine 38-Jährige mit ihrem Hund (Labrador) im Garten eines Anwesens im Zollholzweg.

Plötzlich hörte sie einen Knall und dann den Hund jaulen. Das Tier humpelte danach in die Mitte des Gartens und legte sich ab. Als die Frau dann nach dem Hund sah bemerkte sie an ihm eine oberflächliche Verletzung am linken Hinterlauf.

Bei einer Untersuchung stellte ein Tierarzt danach eine Schussverletzung bei dem Hund fest.

Bei der Polizeistation Wertingen wurden die Ermittlungen aufgenommen. Um sachdienli-che Hinweise wird gebeten.

 

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Wertingen: Mit übersehenem Pkw zusammengestoßen

In Wertingen kam es am 20.08.2019 zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen, bei dem Sachschaden entstand. Gegen 15.15 Uhr, am vergangenen Dienstag, wollte eine 58-jährige ...

Alkotest Atemalkoholtest

Dillingen: 47-Jähriger angetrunken mit Pkw unterwegs

Am 19.08.2019 gegen 14.45 Uhr wurde ein 47-jähriger Pkw-Fahrer auf dem Georg-Hogen-Ring einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei fiel den Beamten Alkoholgeruch beim Fahrer auf. Ein Alkoholtest ...