Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Lindau » Lindau: Beim Losfahren nicht aufgepasst
Einsatzfahrzeug mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Lindau: Beim Losfahren nicht aufgepasst

Zusammengestoßen waren zwei Fahrzeuge am 14.06.2020 in Lindau. Hierbei entstand Sachschaden und zwei Personen wurden verletzt.
Eine 39-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Sonntagmittag gegen 13.16 Uhr die Rickenbacher Straße in Richtung Heuriedweg. Ein 43-Jähriger, der mit seinem Pkw am Fahrbahnrand, etwa auf Höhe Butlerhügel parkte, wollte in den fließenden Verkehr einfahren. Dabei übersah er die vorbeifahrende 39-Jährige. Bei dem Zusammenstoß wurde der Pkw des 43-Jährigen noch gegen den Pkw einer 40-Jährigen gedrückt, der vor dem Pkw des 43-Jährigen abgestellt war. Durch den Zusammenprall der Fahrzeuge wurde im Pkw der 39-Jährigen der 40-jährige Beifahrer leicht verletzt. Insgesamt entstand an den beteiligten Fahrzeugen ein Sachschaden von etwa 16.000 Euro.

Anzeige