Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » GÜNZBURG – 25-jähriger Gambier beantragt Asyl

GÜNZBURG – 25-jähriger Gambier beantragt Asyl

Einen 25jährigen Gambier griff die Schleierfahndung Pfronten am 05.10.12 auf Höhe Günzburgs in einem Zug auf. Der Mann war ohne irgendwelche Ausweispapiere auf der Reise nach Frankreich, um dort zu leben. Seine Reisepass habe er in Gambia zurückgelassen. Seine Reisekasse bestand aus 8 Euro. Schließlich entschloss sich der 25jährige, Asyl zu beantragen. Er wurde an eine Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber weitergeleitet.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Leipheim: Einbrecher nutzten Abwesenheit der Bewohner – auch Tresor gestohlen

In der Zeit vom 06.10.2019 bis 13.10.2019 wurde in ein Wohnhaus in Leipheim eingebrochen. Die Bewohner befanden sich zu dieser Zeit im Urlaub. Während ihrer ...