Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: 7.000 Euro Beuteschaden bei Diebstahl von Baustelle
Blaulicht Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: 7.000 Euro Beuteschaden bei Diebstahl von Baustelle

Zeugen sucht die Polizeiinspektion Günzburg zu einem Diebstahl von Baumaterialien von einer Baustelle in Günzburg.
Im Zeitraum vom 11.06. bis 12.06.2020 wurden in der Legolandallee aus einer im Bau befindlichen Unterkunft für Mitarbeiter – Baustelle „WeberHaus“ – diverse Baumaterialien des Gewerkes Haustechnik entwendet. Hierbei handelt es sich um eine Außeneinheit für eine Wärmepumpe, 600 m Fußbodenheizungsrohr, sowie 150 Anschlussverschraubungen. Der Diebstahlsschaden dürfte sich im Bereich um die 7.000 Euro belaufen. Sachdienliche Hinweise zur Tat bzw. dem Täter sowie zu verdächtigen Fahrzeugen im Tatzeitraum nimmt die Polizei Günzburg unter der Telefonnummer 08221/919-0 entgegen.

Anzeige
WhatsApp chat