Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Bad Wörishofen: Rund 18.000 Euro Schaden und ein Verletzter
Polizeifahrzeug Fahrbahn
Symbolfoto: Mario Obeser

Bad Wörishofen: Rund 18.000 Euro Schaden und ein Verletzter

Am Freitagmorgen, den 19.06.2020, ereignete auf der Kreisstraße zwischen Stockheim und Bad Wörishofen ein Verkehrsunfall.
Ein 56-jähriger Pkw-Fahrer übersah an einer Kreuzung einen bevorrechtigten 55-jährigen Autofahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, sein Unfallgegner wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstanden Gesamtschäden in Höhe von etwa 18.000 Euro.

Anzeige