Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Oberhausen: Zwei Männer und Zeugen zum Sturz einer Radlerin gesucht
Fahrrad Unfall
Symbolfoto: Mitch Shark - Fotolia

Oberhausen: Zwei Männer und Zeugen zum Sturz einer Radlerin gesucht

Zu einem Verkehrsunfall, der sich bereits am Dienstag letzter Woche, am 16.06.2020, kurz nach 09.00 Uhr ereignet hat, werden nun nachträglich noch Zeugen bzw. Beteiligte gesucht.
Eine 46-jährige Radfahrerin war stadteinwärts auf der Ulmer Straße unterwegs, als ihr in der Unterführung (Tunnel am Oberhauser Bahnhof) zwei Fußgänger auf dem kombinierten Geh/Radweg entgegenkamen. Die beiden drehten sich jedoch unverhofft um und verengten dadurch die verbleibende Wegbreite. Deswegen und weil die Radlerin aufgrund regennasser Fahrbahn nicht richtig abbremsen konnte, kollidierte sie mit der rechten Lenkerseite mit einem der beiden Männer und stürzte. Hierbei zog sie sich Verletzungen an Rücken, Gesäß und am Arm zu. Nach kurzer Nachfrage entfernten sich die beiden unbekannten Fußgänger, die beide als ca. 18 bis 25 Jahre alt, etwa 170 cm groß und dunkel gekleidet beschrieben wurden.

Sie werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Augsburg 5 unter der Telefonnummer 0821/323-2510 zu melden, ebenso wie Verkehrsteilnehmer, die den Sturz möglicherweise mitbekommen haben.

Anzeige