Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » NEU-ULM – Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer

NEU-ULM – Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer

Am 14.10.2012 ereignete sich gegen 12.40 Uhr, auf der Kreisstraße zwischen Holzschwang und Hausen, ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Kradfahrer. Ein 59-Jähriger Pkw-Fahrer stand neben der Kreisstraße an einer Einbuchtung und wollte auf der Fahrbahn wenden. Dabei übersah er einen von hinten kommenden 65-Jährigen Motorradfahrer, der die Straße in Richtung Holzschwang befuhr. Der Kradfahrer versuchte zwar noch durch ein Ausweichmanöver einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu verhindern, dies gelang ihm jedoch nicht. Durch die Kollision mit dem Pkw wurde der 65-Jährige von seinem Motorrad geschleudert und stürzte in den Grünstreifen neben der Fahrbahn. Der Kradfahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu, die jedoch nicht lebensbedrohlich waren und wurde mit dem Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front Blau

Elchingen: Zwei Aquaplaningunfälle binnen Minuten auf der A7 und A8

Auf den Autobahnen bei Elchingen war es am 05.10.2019 zu zwei Verkehrsunfällen gekommen, welche beide auf unangepasste Geschwindigkeit bei nasser Fahrbahn zurückzuführen sind. Fahrer schleudert ...

Plattfuss Reifen

Neu-Ulm: Reifen mit Messer zerstochen

Ein bisher unbekannter Täter hat im Escheugraben im Zeitraum von 02.10.2019, 08.10 Uhr bis 03.10.2019, 09.20 Uhr an einem geparkten Pkw den linken hinteren Reifen ...