Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » NEU-ULM – Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer

NEU-ULM – Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer

Am 14.10.2012 ereignete sich gegen 12.40 Uhr, auf der Kreisstraße zwischen Holzschwang und Hausen, ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Kradfahrer. Ein 59-Jähriger Pkw-Fahrer stand neben der Kreisstraße an einer Einbuchtung und wollte auf der Fahrbahn wenden. Dabei übersah er einen von hinten kommenden 65-Jährigen Motorradfahrer, der die Straße in Richtung Holzschwang befuhr. Der Kradfahrer versuchte zwar noch durch ein Ausweichmanöver einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu verhindern, dies gelang ihm jedoch nicht. Durch die Kollision mit dem Pkw wurde der 65-Jährige von seinem Motorrad geschleudert und stürzte in den Grünstreifen neben der Fahrbahn. Der Kradfahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu, die jedoch nicht lebensbedrohlich waren und wurde mit dem Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert.

Anzeige
x

Check Also

Kasse Bargeld

Kreis Neu-Ulm: Einbrecher in Gaststätte in Holzheim

In der Nacht auf Freitag, den 16.08.2019, wurde in eine Holzheimer Gaststätte eingebrochen und aus dieser eine Registrierkasse entwendet. Der Täter gelangte durch eine eingeschlagene ...

Polizeihubschrauber in der Luft

Nersingen: Zwei Einbrechern gelingt die Flucht – Kripo bittet um Hinweise

Die Polizei suchte in der Nacht des 14.08.2019 mit mehreren Kräften, Fahrzeugen und einem Polizeihubschrauber nach zwei geflüchteten Einbrechern. Als kurz vor 01.00 Uhr, Mittwochnacht, ...