Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Lindau » Sigmarszell/B308: Unfall auf der Alpenstraße fordert hohen Sachschaden
Polizeifahrzeug seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Sigmarszell/B308: Unfall auf der Alpenstraße fordert hohen Sachschaden

Um 07.50 Uhr, am 24.06.2020, wurde der Polizei Lindenberg ein Verkehrsunfall auf der B 308 im Bereich Sigmarszell/Geislehen mitgeteilt.
Ein 49-jähriger auswärtiger Pkw-Fahrer fuhr in Fahrtrichtung Lindau und überholte einen Handwerker-Kleinbus sowie einen weiteren Pkw. Als er auf Höhe der Fahrzeuge war, bemerkte er Gegenverkehr und zog, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, sein Fahrzeug nach links in die angrenzende Wiese. Über eine Strecke von etwa 40 Meter beschädigte er dort eine Hecke und einen Gartenzaun.

Der entgegenkommende Pkw setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort, er konnte bislang nicht ermittelt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 50.000 Euro, verletzt wurde niemand.

Anzeige