Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Friedberg: Abgelenkte Radfahrerin übersieht Motorrad
Rettungswagen Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Friedberg: Abgelenkte Radfahrerin übersieht Motorrad

Am Mittwoch, den 24.06.2020, gegen 20:25 Uhr, kam es in der Wiffertshauser Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 29-jährigen Kradfahrer und einer 27-jährigen Radfahrerin.
Der Yamaha-Fahrer fuhr von Friedberg kommend in Richtung Wiffertshausen. Die Radfahrerin wollte die Wiffertshauser Straße kreuzen, um in die Bozener Straße zu gelangen. Dabei übersah sie den von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Kradfahrer. Zudem konnte ein unbeteiligter Zeuge beobachten, dass die Radfahrerin ihr Mobiltelefon in der Hand hatte. Sie schaute während des Kreuzens der Fahrbahn auf dieses. Nach Angeben des Zeugen war der Motorradfahrer nicht zu schnell. Der 29-jährige versuchte noch durch ein Ausweichmanöver einen Zusammenstoß zu verhindern. Er touchierte mit seinem Krad jedoch das Vorderrad der Radlerin. Beide kamen zu Sturz. Die 27-jährige wurde leicht verletzt in die Universitätsklinik Augsburg verbracht.

Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro.

Gegen die Radfahrerin wird unter anderem wegen des Vorfahrtsverstoßes und der verbotswidrigen Nutzung des Mobiltelefons gemäß der Straßenverkehrsordnung ermittelt.

Anzeige