Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Körperliche Auseinandersetzung auf offener Straße
Geballte Faust
Symbolfoto: Heike Frohnhoff - Pixabay

Senden: Körperliche Auseinandersetzung auf offener Straße

Am Donnerstagabend, den 25.06.2020, kam es nach einer Streitigkeit auf offener Straße in der Berliner Straße zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung.
Hierbei wurde nach derzeitigem Ermittlungsstand ein 21-Jähriger von seinem gleichalten Kontrahenten mit der Hand in das Gesicht geschlagen und bedroht, wodurch er mittelschwere Verletzungen erlitt. Weiterhin schlug der Täter einer, ebenfalls 21 Jahre alten, Frau gegen den Kopf und bespuckte sie. Daraufhin wurde die Polizeiinspektion Weißenhorn verständigt, welche dem Aggressor einen Platzverweis aussprach und ein Strafverfahren gegen ihn einleitete. Die Polizeistation Senden führt nunmehr die weiteren Ermittlungen. Das Motiv der Tat liegt allem Anschein nach im privaten Bereich.

Anzeige