Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: 22-Jähriger wird geschlagen und getreten
Geballte Faust
Symbolfoto: Ella_87 - Pixabay

Krumbach: 22-Jähriger wird geschlagen und getreten

Am Freitag, 26.06.2020, 23.30 Uhr wurde ein 22-jähriger Fußgänger von mehreren Personen an der Bushaltestelle in der Lichtensteinstraße angehalten und angesprochen.
Ihm wurde vorgeworfen, dass er vermehrt Kinder ansprechen würde, was der 22-Jährige jedoch verneinte. Trotzdem verabreichte eine etwa 18-jährige, bislang unbekannte, männliche Person dieser Gruppe dem 22-Jährigen einen Faustschlag ins Gesicht und drückte diesen danach noch auf den Boden, wobei mehrere Tritte folgten. Der Geschädigte wurde leicht verletzt. Bislang fehlen konkrete Hinweise zum Täter sowie zu dessen Begleitern, die allesamt als Zeugen in Betracht kommen dürften. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Tathergang machen können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Krumbach unter Telefon 08282/905-111.

Anzeige