Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Stadtbergen: BMW-Fahrer zeigt sich rücksichtslos und aggressiv
Autofahrer Stinkefinger Mittelfinger
Symbolfoto: MAD1122 - Fotolia

Stadtbergen: BMW-Fahrer zeigt sich rücksichtslos und aggressiv

Erst fuhr der Fahrer eines Pkw BMW am 26.06.2020 rücksichtslos in einen Kreisverkehr in Stadtbergen und zeigt sich dann auch noch aggressiv. Hierzu werden Zeugen gesucht.
Am Freitag befuhr eine 22-jährige Opel-Fahrerin die Hagenmähderstraße in Richtung Bismarckstraße. Am dortigen Kreisverkehr wollte sie an der dritten Ausfahrt Richtung Polkstraße ausfahren. Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein dunkler BMW 3er-Touring die Hagenmähderstraße in entgegengesetzter Richtung. Beim Einfahren in den Kreisverkehr missachtete er die Vorfahrt der Opel-Fahrerin. Diese musste stark abbremsen, um einen Unfall zu vermeiden. Nachdem sie den BMW-Lenker kurz anhupte, blieb dieser mitten im Kreisverkehr stehen, zeigte ihr den Mittelfinger, stieg aus und ging auf den Pkw der Geschädigten zu. Hierbei schimpfte er laut und war nach Angaben der jungen Frau sehr aggressiv. Nachdem sie ihm deutlich machte, dass sie die Polizei rufen würde, stieg der Unbekannte wieder ein und fuhr weiter.

Beschreibung des BMW-Fahrers: ca. 35 Jahre, 185 – 190 cm groß, normale Statur, helle Haut, (vermutlich) hellbraune kurze Haare, bekleidet mit Sandalen, Short und T-Shirt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Augsburg 6 unter Rufnummer 0821/323-2610.

Anzeige