Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Buxheim/A7: Fahrstreifenwechsel führt zu Verkehrsunfall
Polizeifahrzeug Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Buxheim/A7: Fahrstreifenwechsel führt zu Verkehrsunfall

Auf der Autobahn 7 kam es am gestrigen 29.06.2020 bei Buxheim zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw.
Aufgrund aktueller Bauarbeiten kurz vor dem Autobahnkreuz Memmingen musste gestern, gegen Mittag, eine 52-jährige Pkw-Lenkerin verkehrsbedingt auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Dabei übersah Sie jedoch den bevorrechtigten Lkw eines 54-Jährigen und streifte die linke Seite dessen Anhängers. Der Pkw der Unfallverursacherin war daraufhin nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von rund 9.000 Euro.

Anzeige