Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » GÜNZBURG – Radfahrer auf falscher Straßenseite von PKW übersehen

GÜNZBURG – Radfahrer auf falscher Straßenseite von PKW übersehen

Ein Pkw-Fahrer befuhr am 16.10.12, 09.30 Uhr, die Dillinger Straße bergab. Zur gleichen Zeit fuhr ein Radfahrer ebenfalls bergab, jedoch verbotswidrig auf dem Fahrrad-Schutzstreifen am linken Fahrbahnrand. Als der Pkw-Fahrer nach links auf den Parkplatz des „Woolworth“ abbiegen wollte, fuhr ihm der Radfahrer in die linke Fahrzeugseite. Durch den Aufprall erlitt der Radfahrer Schnittverletzungen an der rechten Hand und musste ins KKH Günzburg verbracht werden. An dem Pkw zerbrach die linke Seitenscheibe, wodurch der Fahrer ebenfalls leichte Schnittverletzungen an der Hand erlitt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Gesamt-Sachschaden in Höhe von ca. 2.050 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Betrunken Autofahrer

Günzburg: Pkw-Lenker betrunken am Steuer

Heute Morgen, am 24.06.2019, gegen 05.00 Uhr, wurde in der Schlachthausstraße ein Pkw von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Günzburg angehalten. und bei dem Fahrer eine ...

Polizeikontrolle Kelle Polizei

Leipheim/A8: Vor Polizeikontrolle den Fahrer gewechselt

Achtsam war die Polizeibeamten der Verkehrspolizei Neu-Ulm, als die am 21.06.2019 ein Fahrzeug von der A8 bei Leipheim lotzten, um es zu kontrollieren. Am Freitag, ...