Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » GÜNZBURG – Radfahrer auf falscher Straßenseite von PKW übersehen

GÜNZBURG – Radfahrer auf falscher Straßenseite von PKW übersehen

Ein Pkw-Fahrer befuhr am 16.10.12, 09.30 Uhr, die Dillinger Straße bergab. Zur gleichen Zeit fuhr ein Radfahrer ebenfalls bergab, jedoch verbotswidrig auf dem Fahrrad-Schutzstreifen am linken Fahrbahnrand. Als der Pkw-Fahrer nach links auf den Parkplatz des „Woolworth“ abbiegen wollte, fuhr ihm der Radfahrer in die linke Fahrzeugseite. Durch den Aufprall erlitt der Radfahrer Schnittverletzungen an der rechten Hand und musste ins KKH Günzburg verbracht werden. An dem Pkw zerbrach die linke Seitenscheibe, wodurch der Fahrer ebenfalls leichte Schnittverletzungen an der Hand erlitt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Gesamt-Sachschaden in Höhe von ca. 2.050 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Geldautomat Ausgabeschacht

Günzburg: Anderer schnappt sich Geld aus Automaten

Am 01.10.2019, gegen 15.20 Uhr, wollte eine 80-jährige Frau an einem Geldautomaten 500 Euro von ihrem Konto abheben. Sie glaubte zunächst, dass ihr dies nicht ...