Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Buttenwiesen: Drei Fahrzeuge bei Auffahrunfall beschädigt
Auffahrunfall Kollissionsalarm Tacho
Symbolfoto: bluedesign - Fotolia

Buttenwiesen: Drei Fahrzeuge bei Auffahrunfall beschädigt

Zu einem Verkehrsunfall mit einer Gesamtsachschadenshöhe von rund 9.000 Euro ist es am 30.06.2020, kurz nach 18.15 Uhr, auf der Staatsstraße 2027 in Frauenstetten gekommen.
Der 29-jährige Fahrer eines Volkswagens war auf der Staatsstraße in Richtung Buttenwiesen unterwegs. An der Einmündung zur Waldstraße wollte er nach rechts in diese abbiegen. Weil eine 67-Jährige mit ihrem Fahrrad den Einmündungsbereich überquerte, musste der 29-Jährige mit seinem Wagen verkehrsbedingt anhalten. Ein hinter ihm fahrender 19-Jähriger hielt mit seinem Auto ebenfalls an. Auf ihn fuhr der 46-jährige Fahrer eines Fords auf und schob den Wagen des 19-Jährigen auf den stehenden Volkswagen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Anzeige