Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Thannhausen: Geldbeutel gestohlen und Geld abgehoben
Geldbeutel
Symbolfoto: Pixabay

Thannhausen: Geldbeutel gestohlen und Geld abgehoben

Am Mittwoch, dem 01.07.2020, in der Zeit von 09.40 – 09.44 Uhr, wurde einer 76-Jährigen in Thannhausen der Geldbeutel aus der mitgeführten Handtasche entwendet.
Die Seniorin befand sich zu diesem Zeitpunkt beim Einkaufen in einem Verbrauchermarkt in der Bgm.-Raa-Straße in Thannhausen. An der Kasse bemerkte sie das Fehlen ihres Geldbeutels. Sie erstattete sofort Anzeige bei der Polizei. Weiterhin hatte sie die sofortige Sperrung bei ihrer Bank veranlasst. Hierbei stellte sich heraus, dass der unbekannte Täter mit der EC-Karte der Geschädigten an einem Geldautomaten in einem benachbarten Verbrauchermarkt bereits drei Mal 500 Euro abgehoben hatte. In wie weit hier Videoaufzeichnungen vorhanden sind, muss noch abgeklärt werden. Der Geldbeutel der Geschädigten wurde bereits am frühen Nachmittag auf dem Parkplatz des Verbrauchermarktes gefunden, in welchem die Geschädigte einkaufen war. Es fehlte lediglich das Bargeld. Die 76-Jährige hat einen finanziellen Schaden in Höhe von 1.850 Euro erlitten.

Zeugen, welche Hinweise zu diesem Diebstahl geben können, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Krumbach, Telefon 08282/905-111, melden.

Anzeige