Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » SALGEN – Landwirt kontrolliert – 26 Prozent überladenen und Verstöße

SALGEN – Landwirt kontrolliert – 26 Prozent überladenen und Verstöße

Bei der Kontrolle eines Landwirtes, welcher eine Zugmaschine mit zwei Anhängern führte, konnte festgestellt werden, dass der erste der beiden Anhänger mit gut elf Tonnen um 26 Prozent und der zweite Anhänger dann mit fünf Prozent überladen war. Weiter hatte der Landwirt die Sperre der Auflaufbremse eingelegt, so dass diese ohne Funktion ist. Somit führte der Landwirt einen um 26 Prozent überladenen Anhänger und einen ungebremsten Anhänger mit knapp 8,5 Tonnen. Hinzu kommt, dass auch noch die Deichsel des zweiten Drehschemelanhängers verbogen war. Den Landwirt erwartet nun eine Bußgeldanzeige von mehreren hundert Euro.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei

Bad Wörishofen: Durch Unfall beschädigter Kleintransporter gesucht

Bereits am Mittwochabend, 18.09.2019, sah eine Zeugin wie ein geparkter Kleintransporter an der Ecke Irsinger Straße / Kemptener Straße von einem anderen Transporter touchiert wurde. ...

Kelle Kontrolle

Irsingen: Spritztour mit Bike endet bei Verkehrskontrolle

Im Ortsteil Irsingen in der Dorfstraße kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Bad Wörishofen am Freitagabend, 20.09.2019, einen 37-Jährigen auf einer Motocross Maschine. Das Fahrzeug war allerdings ...