Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg/Ichenhausen: Zwei Unfälle auf Parkplätzen mit geringem Schaden
Blaulicht, Blaulichter,
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg/Ichenhausen: Zwei Unfälle auf Parkplätzen mit geringem Schaden

Zu zwei Unfällen mit eher geringem Sachschaden kam es am 02.07.2020 in Günzburg und in Ichenhausen.

Streifschaden beim Parken in Günzburg
Eine 79-jährige Pkw-Fahrerin wollte gestern Vormittag in der Ludwig-Heilmeyer-Straße auf dem Parkplatz eines Ärztehauses in eine Parklücke einfahren. Dabei streifte sie einen bereits geparkten Pkw und verursachte hierbei einen Sachschaden in Höhe von etwa3.000 Euro.

Gegen anderen Pkw gerollt in Ichenhausen
Eine 20-Jährige parkte gestern Nachmittag ihren Pkw auf einem Parkplatz in der Krumbacher Straße in Ichenhausen. Da sie mutmaßlich ihr Fahrzeug nicht ausreichend gegen ein Wegrollen gesichert hatte, setzte sich der Pkw auf dem abschüssigen Parkplatzgelände in Bewegung und rollte rückwärts gegen ein ebenfalls geparktes Fahrzeug. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Anzeige