Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Zeugen gesucht: Sachbeschädigungen in Gundelfingen und Dillingen
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Zeugen gesucht: Sachbeschädigungen in Gundelfingen und Dillingen

Zu mehreren Sachbeschädigungen kam es in Gundelfingen und Dillingen, zu denen die zuständige Polizeiinspektion Dillingen nach Zeugen sucht.

Bisher unbekannte Täter wüteten in der Nacht von vergangenem Freitag auf Samstag in der Oberen Bleiche in Gundelfingen. Sie warfen am dortigen Bleiche-Stadel mutwillig mehrere historische Geräte sowie einen großen Blumentopf um, der zu Bruch ging. Es entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro.

Ebenfalls in der Nacht auf Samstag zogen noch unbekannte Vandalen durch die Dillinger Donaustraße. Sie beschädigten mehrere Straßen- und Baustellenschilder. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Am 04.07.2020 wurde in der Zeit zwischen 12.00 Uhr und 12.45 Uhr ein orangefarbener KIA Picanto auf dem Kundenparkplatz eines Verbrauchermarkts in der Rudolf-Diesel-Straße in Dillingen absichtlich mit einem spitzen Gegenstand über die gesamte rechte Seite zerkratzt. Der dadurch angerichtete Schaden beziffert sich auf rund 1.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet in allen Fällen um Zeugenhinweise unter Telefon 09071/56-0.

Anzeige