Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Positiver Auftakt der Sommer Shopping Abende
Sommer Shopping Abend Guenzburg
Straßenmusiker Max & Marius von SINGLEMALT. Foto: Cityinitiative Günzburg e.V.

Günzburg: Positiver Auftakt der Sommer Shopping Abende

Besucher und Händler genießen sommerliche Stimmung in der Stadt „Es ist schön, wenn das Leben in unsere einzigartige Innenstadt zurückkehrt“ – so die Meinung vieler Besucher des ersten Sommer Shopping Abend in Günzburg.

Sommer Shopping Abend Guenzburg

Straßenmusiker Max & Marius von SINGLEMALT. Foto: Cityinitiative Günzburg e.V.

„Ein gelungener Auftakt“, so auch die Meinung der Händler. Die Cityinitiative Günzburg organisierte diesen Abend, der am 02.07.2020 stattgefunden hatte, in Zusammenarbeit mit der Stadt Günzburg. Weitere folgen im August und September.

Obwohl ein heftiger, kurzer Regenschauer am frühen Abend sicher einige Gäste abschreckte, füllte sich der Marktplatz im Laufe des Abends zunehmend und alle genossen die sommerliche Stimmung sowie die vielen Angebote und Aktionen. Ein Highlight in den Gassen waren die beliebten Stelzenläufer „Haute Couture“, die sehenswerte Darbietungen in beeindruckender Größe vor den Kulissen der Stadt präsentierten. Musikalisch sorgten Maxund Marius von der Band SINGLEMALT für beste Stimmung – mit einem breiten Spektrum an alten und neuen Hits ernteten sie jede Menge Applaus.

Am Frauenplatz kamen Weinliebhaber bei einer Weinprobe auf ihre Kosten, im neu eröffneten Restaurant am Forum gab es Cocktails und schwäbische Tapas zu Latino und Reggaeton Musik. Ein besonderer Abend für alle Altersklassen: Die kleinen Besucher hatten Spaß im Trampolin oder auf dem Kinderkarussell. „Wir freuen uns auf zwei weitere Sommer Shopping Abende“ sagt Stefan Fross, Vorsitzender der Cityinitiative Günzburg. Die Cityinitiative Günzburg veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Stadt Günzburg und dem Kulturamt zwei weitere lange Einkaufsabende in der Günzburger Innenstadt am 6. August und 3. September 2020. Weitere Informationen finden Sie unter: www.wir-in-günzburg.de.

Anzeige