Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Fristingen: Jugendlicher Leichtkraftradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Notarztfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Fristingen: Jugendlicher Leichtkraftradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen, zog sich ein 16-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Donnerstagnachmittag, 09.07.2020, bei Fristingen.
Kurz nach 17.00 Uhr wollte der junge Mann mit seinem Leichtkraftrad auf einem Teerweg südlich des Fristinger Solarparks ein landwirtschaftliches Anhängergespann überholen. Der 58-jährige Fahrer des Gespanns bog beim Überholvorgang des Zweiradfahrers nach links in die Verlängerung des Fürstenwegs ab. Es kam zur Kollision zwischen einem der Anhänger und dem Leichtkraftrad. Der 16-Jährige wurde schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Augsburger Klinik geflogen. An seinem Kraftrad entstand Totalschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Die Staatsanwaltschaft Augsburg ordnete die Hinzuziehung eines Sachverständigen zur Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens an. Für die Maßnahmen vor Ort unterstützen die Feuerwehren Dillingen, Fristingen und Kicklingen mit rund 30 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen. Ebenfalls waren ein Notarztwagen, eine Krankenwagenbesatzung und ein Rettungswagen eingesetzt.

Anzeige