Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Fahrer hat Führerschein nicht umgeschrieben
Stop Polizei Anhaltekelle
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Günzburg: Fahrer hat Führerschein nicht umgeschrieben

Am Donnerstag, den 09.07.2020, gegen 17.50 Uhr, kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizei Neu-Ulm an der Autobahnzufahrt Günzburg der Autobahn 8 einen Klein-Lkw.
Bei der Überprüfung des 34-jährigen Fahrers konnte dieser nur einen kosovarischen Führerschein aushändigen. Da er sich aber seit 2018 ununterbrochen im Bundesgebiet aufgehalten hatte, hätte er einen deutschen Führerschein benötigt. Den Mann aus dem Landkreis Günzburg erwartet nun eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt durfte dann der Beifahrer, der im Besitz eines gültigen Führerscheines war, fortsetzen.

Anzeige