Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ichenhausen: Falscher Microsoft-Mitarbeiter ergaunert Geld
Internet Netzwerk Tastatur Computer Calado
Symbolfoto: Calado - Fotolia

Ichenhausen: Falscher Microsoft-Mitarbeiter ergaunert Geld

Am 09.07.2020 erhielt ein 59-Jähriger in Ichenhausen einen Anruf von einem vermeintlichen Microsoftmitarbeiter.
Dieser verlangte die Herausgabe von Zugängen zum Onlinebanking-, Mail-, Amazon- und eBay-Konto. Der Angerufene übermittelte sämtliche Daten. Kurze Zeit später stellte er fest, dass ein unbekannter Täter 4.350 Euro von seinem Konto abbuchte. Der Geschädigte gab weiterhin an, dass tatsächlich ein Problem mit seinem Laptop bestünde und er einige Tage zuvor den Kundenservice von Microsoft kontaktiert hatte. Derzeit wird jedoch von keinem Zusammenhang zu dem betrügerischen Anruf, sondern von einem unglücklichen Zufall ausgegangen.

Anzeige