Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Eigentümer eines Wohnwagens und Zeugen nach Aufbruch gesucht
Wohnwagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Neu-Ulm: Eigentümer eines Wohnwagens und Zeugen nach Aufbruch gesucht

Am 11.07.2020, gegen 21.00 Uhr, wurden zwei Passantinnen durch ein lautes Geräusch auf einen Einbruch in einen feststehenden Wohnwagen im Bereich Efeuweg in Neu-Ulm aufmerksam.
Diese konnten dann zwei Personen in Richtung Reuttier Straße flüchten sehen. Sie teilten ihre Beobachtung der Polizei mit. Bei der Sachverhaltsaufnahme durch die Streife vor Ort wurde festgestellt, dass die Türe des Wohnwagens aufgebrochen wurde. Vermutlich wurde eine Handkreissäge aus dem Wohnwagen entwendet, ein weiterer Beuteschaden ist derzeit nicht bekannt, da bislang der Eigentümer des Wohnwagens nicht ermittelt werden konnte. Der Sachschaden wird auf etwa 20 Euro geschätzt. Zeugen, sowie der Eigentümer des Wohnwagens, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm, Telefonnummer 0731/8013-0, zu melden. (Symbolfoto)

Anzeige