Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Jettingen-Scheppach: Rote Ampel übersehen und kollidiert
Rote Ampel
Symbolfoto: Rawf8 - Fotolia

Jettingen-Scheppach: Rote Ampel übersehen und kollidiert

Am Samstag, 11.07.2020, kurz vor Mitternacht, ereignete sich auf der Staatsstraße 2025 bei Jettingen-Scheppach ein Verkehrsunfall mit Sachschaden.
Eine 36-jährige Autofahrerin missachtete das Rotlicht der Ampelanlage an der Autobahnanschlussstelle Burgau und kollidierte mit dem einbiegenden Fahrzeug einer ebenfalls 36-Jährigen. Der entstandene Sachschaden wird von der unfallaufnehmenden Streife der Polizeiinspektion Burgau auf etwa 4500 Euro geschätzt.

Anzeige