Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Bubesheim/A8: Von Sonne geblendet auf Pkw-Anhänger-Gespann aufgefahren
Sonne sonnenschein
Symbolfoto: Adina Voicu

Bubesheim/A8: Von Sonne geblendet auf Pkw-Anhänger-Gespann aufgefahren

Die tief stehende Sonne hat einen Autofahrer am Montagabend, den 13.07.2020, auf der Autobahn 8 bei Bubesheim derart geblendet, dass er einem vorausfahrenden Gespann hinten auffuhr.
Der 85-jährige Pkw-Lenker war zwischen den Anschlussstellen Günzburg und Leipheim in Richtung Stuttgart unterwegs. Er fuhr dabei hinter einem Pkw-Anhänger-Gespann auf dem mittleren der drei Fahrstreifen. Durch die tief stehende Sonne erkannte er erst sehr spät das vorausfahrende Gespann, wollte noch ausweichen, geriet ins Schleudern und krachte seinem Vordermann ins Heck.

Der 85-Jährige wie seine Beifahrerin wurden mit leichteren Verletzungen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden gibt die unfallaufnehmende Autobahnpolizei Günzburg mit rund 16.000 Euro an.

Anzeige