Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg/B16: Kleinbus löst Unfall bei Spurwechsel auf und flüchtet
Plattfuss Reifen
Symbolfoto: mhp - Fotolia

Günzburg/B16: Kleinbus löst Unfall bei Spurwechsel auf und flüchtet

Durch einen Spurwechsel eines Kleinbusses löste dieser einen Unfall mit Sachschaden aus und fuhr weiter, ohne sich seiner Verantwortung zu stellen.
Der unbekannte Führer eines weißen Kleinbusses (Großraumlimousine) befuhr am 15.07.2020, 19.20 Uhr, die B16 vom Legoland kommend in Fahrtrichtung Günzburg. Auf Höhe der Autobahnauffahrt Stuttgart wechselte er vom linken auf den rechten Fahrstreifen der B16. Der dort fahrende Pkw-Lenker musste, um einen Unfall zu vermeiden, nach rechts ausweichen. Hierbei streifte er mit beiden Rädern den dort befindlichen Bordstein, wodurch diese beschädigt wurden. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Anzeige