Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Leipheim/A8: Mit Klein-Lkw ohne Versicherung unterwegs
Stop Polizei Anhaltekelle
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Leipheim/A8: Mit Klein-Lkw ohne Versicherung unterwegs

Bei einer Verkehrskontrolle am 16.07.2020 wurde ein Kleinlaster auf der A8 bei Leipheim festgestellt, bei dem kein Versicherungsschutz bestand.
Gestern in den Nachmittagsstunden kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm auf dem Parkplatz der Tank- und Rastanlage der Bundesautobahn 8 bei Leipheim einen in Richtung MĂŒnchen befindlichen Klein-Lkw mit deutscher Zulassung. Eine Recherche ergab, dass fĂŒr das Fahrzeug bereits seit der Zulassung im MĂ€rz 2020 kein Versicherungsschutz bestand. Die Beamten stellten die Kennzeichen und den Fahrzeugschein sicher und unterbanden die Weiterfahrt. Sowohl der Fahrer, ein 28-JĂ€hriger, als auch der Halter, ein 27-JĂ€hriger, werden sich auf ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz einstellen mĂŒssen.

Anzeige