Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » NEU-ULM – Radfahrer bei Verkehrsunfall mittelschwer verletzt

NEU-ULM – Radfahrer bei Verkehrsunfall mittelschwer verletzt

Eine 57-Jährige Pkw-Fahrerin wollte gestern Morgen um 06.50 Uhr in der Max-Eyth-Straße nach links in eine Firmeneinfahrt abbiegen. Dabei übersah die Pkw-Fahrerin offensichtlich einen auf dem dortigen Radweg in gleicher Fahrtrichtung fahrenden Radfahrer. Der 22-Jährige stieß mit seinem Rad gegen den Kotflügel des Pkw und kam zu Fall. Durch den Sturz wurde der Radfahrer mittelschwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert werden.

Anzeige