Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Beim Ausparken Unfall verursacht und davon gefahren
Unfallflucht Hinwiese
Symbolfoto: blende11.photo - Fotolia

Dillingen: Beim Ausparken Unfall verursacht und davon gefahren

Zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht des Unfallverursachers ist es am gestrigen Dienstagvormittag, 21.07.2020, in Dillingen gekommen.
Eine 41-jährige Subaru-Fahrerin war gegen 10.10 Uhr auf der Bahnhofstraße in Richtung Altheimer Straße unterwegs. Am Einmündungsbereich einer Verbindungsstraße zur Großen Allee hielt sie an, um eine vorfahrtsberechtigte 34-Jährige mit ihrem Toyota ausfahren zu lassen. Während die 34-Jährige nach links in Richtung Bahnhof ausfuhr, setzte ein bisher unbekannter Autofahrer aus einer gegenüberliegenden Parkfläche eines Kiesplatzes zurück. Um eine Kollision mit dem Wagen des Rückwärtsfahrenden zu vermeiden, steuerte die 34-Jährige mit ihrem Toyota nach links und stieß gegen den Subaru der 41-Jährigen. Der Ausparkende setzte seine Fahrt unverrichteter Dinge in Richtung Bahnhof fort und entfernte sich so unerlaubt vom Unfallort. Am Subaru und am Toyota entstand Gesamtschaden von ungefähr 4.500 Euro.

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Unfallverursacher geben können, sich unter Telefon 09071/56-0 zu melden.

Anzeige