Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Lkw fährt gegen Ampel und begeht Unfallflucht – Zeugensuche
Ampel Rotlicht Fußgängerampel
Symbolfoto: Pixabay

Dillingen: Lkw fährt gegen Ampel und begeht Unfallflucht – Zeugensuche

Einen Schaden von rund 5.000 Euro verursachte am 21.07.2020, gegen 11.50 Uhr, ein unbekannter Fahrer eines Lkw-Gespannes an einer Ampelanlange in der Prälat-Hummel-Straße in Dillingen.
Nach Zeugenaussagen fuhr der Unbekannte mit seinem Anhängergespann rückwärts aus der Ausfahrt einer Behinderteneinrichtung auf die Prälat-Hummel-Straße aus. Er kollidierte mit seinem Anhänger mit dem Ampelmast. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, entfernte sich der Unbekannte, der als etwa 45 Jahre alter und 175 cm großer Mann beschrieben wurde, unerlaubt vom Unfallort. Die Polizeiinspektion Dillingen bittet weitere Zeugen, sich unter der Telefonnummer 09071/56-0 zu melden.

Anzeige