Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » ELCHINGEN / THALFINGEN – Bei Kontrolle Messer mit langer, feststehender Klinge mitgeführt

ELCHINGEN / THALFINGEN – Bei Kontrolle Messer mit langer, feststehender Klinge mitgeführt

Bei einer Verkehrskontrolle am 25.10.12, um 00.30 Uhr in der Donaustraße wurde bei einem 21-jährigen Mann ein Messer mit einer 17,5 cm großen Klinge sichergestellt. Dies hatte er in seinem Pkw mitgeführt. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Waffengesetz. Er muss mit einer empfindlichen Geldbuße rechnen.

Anzeige
x

Check Also

Neu-Ulm/A7: Hoher Sachschaden durch Fehler beim Überholen

Am Montagmittag, 11.11.2019, ereignete sich auf der A7, in Fahrtrichtung Würzburg, ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Es entstanden rund 60.000 Euro Sachschaden. Ein 33-Jähriger ...

Blaulicht eingeschaltet

Elchingen/A8: Leichter Zusammenstoß beim Überholen

Ein Unfall mit Sachschaden ereignete sich am 09.11.2019 auf der Autobahn 8 bei Elchingen. Am Samstagmittag befuhren ein 50-Jähriger und ein hinter ihm befindlicher 46-Jähriger ...