Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Spickel-Herrenbach: Pkw und Hecke von zwei Unbekannten angezündet
Feuerzeug Flamme Hand
Symbolfoto: Pixabay

Spickel-Herrenbach: Pkw und Hecke von zwei Unbekannten angezündet

In der Nacht von Donnerstag, 30.07.2020, auf Freitag, 31.07.2020, wurde die Polizei zu einem Brand in die Mörikestraße in Spickel-Herrenbach gerufen.
Gegen 02.30 Uhr hielten sich zwei unbekannte Personen auf der Straße auf. Ein 20-jähriger Anwohner konnte von seinem Fenster aus beobachten, wie die zwei Personen einen geparkten, schwarzen Opel und eine Hecke in Brand setzten.

Nachdem der Anwohner auf sich aufmerksam machte, flüchteten die beiden Personen in unbekannte Richtung. Geistesgegenwärtig eilte der 20-Jährige zur Brandstelle und löschte das Feuer mit einem Gartenschlauch. Durch das beherzte Eingreifen des jungen Mannes konnte Schlimmeres verhindert werden.

An dem geparkten Opel eines 58-Jährigen entstand vermutlich nur ein geringer Sachschaden in Form eines Lackschadens. Ebenso wurde die Hecke eines 68-Jährigen beschädigt.

Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die beiden Unbekannten nicht mehr festgestellt werden. Zeugen, welche Hinweise zu den beiden unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Augsburg unter der Telefonnummer 0821/323-3810 zu melden.

Anzeige