Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Blutentnahme nach positivem Drogenschnelltest
Drogen Drogenschnelltest
Symbolfoto: benjaminnolte - Fotolia

Günzburg: Blutentnahme nach positivem Drogenschnelltest

Am 31.07.2020, gegen 15.54 Uhr, führten Beamte der Polizeiinspektion Günzburg eine Verkehrskontrolle in der Straße Dreirosenberg in Günzburg durch.
Ein 23-jähriger Verkehrsteilnehmer wurde gebeten einen freiwilliger Drogenschnelltest abzugeben. Dieser verlief positiv. Daraufhin wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus Günzburg angeordnet. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Pkw-Schlüssel wurde sichergestellt. Sollte sich bei der Blutentnahme der Anfangsverdacht bestätigen, muss der Verkehrsteilnehmer mit einer Geldbuße von mindestens 500 Euro und einem Monat Fahrverbot rechnen.

Anzeige