Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Laugna: Zwei Hunde durch Rattengift getötet
Dackel Hund
Symbolfoto: Tekweni - Fotolia

Laugna: Zwei Hunde durch Rattengift getötet

Am Samstag, den 01.08.2020, teilte ein 56-jähriger Hundebesitzer aus Laugna der Polizei mit, dass drei seiner Hunde nachweislich mit Rattengift vergiftet wurden.
Zwei der Tiere verendeten dadurch. Das Gift wurde möglicherweise durch einen bislang unbekannten Täter über den Zaun auf das Grundstück des Geschädigten geworfen. Ein genauer Tatzeitraum ist nicht bekannt. Die Polizei in Dillingen bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 09071/56-0.

Anzeige