Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Heidenheim: Einbrecher in Wohnung zieht ohne Beute ab
Einbruch Einbrecher
Symbolfoto: AA+W - Fotolia

Heidenheim: Einbrecher in Wohnung zieht ohne Beute ab

Am vergangenen Sonntag, den 02.08.2020, suchte ein Unbekannter in Heidenheim in einer Wohnung nach Brauchbarem.
Zwischen 18.00 und 23.30 Uhr war der Bewohner einer Wohnung in der Hohenstaufenstraße nicht zu Hause. Als er gegen 23.30 Uhr nach Hause kam, bemerkte er die offenstehende WohnungstĂŒr. Ein Unbekannter hatte die TĂŒr aufgehebelt. In der Wohnung durchwĂŒhlte er mehrere SchrĂ€nke. Beute machte der Einbrecher offenbar nicht. Unerkannt flĂŒchtete er wieder. Die Polizei sicherte die Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Viele EinbrĂŒche können durch stabile TĂŒren und Fenster und die richtige Sicherungstechnik verhindert werden. Immer mehr TĂ€ter scheitern an den technischen und mechanischen Sicherungseinrichtungen. Schon durch einfache Maßnahmen kann jeder etwas tun. FĂŒr die Einbrecher ist es wichtig, dass alles möglichst schnell geht. Leisten Fenster und TĂŒren erheblichen Widerstand, geben die Ganoven ihr Vorhaben schnell auf.

Anzeige