Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Vier Corona-Neuinfektionen im Kreis Neu-Ulm
Coronavirus Mund-Nase Maske
Symbolfoto: Tumisu - Montage: Obeser

Vier Corona-Neuinfektionen im Kreis Neu-Ulm

Im Landkreis Neu-Ulm wurden seit Freitag, 31.07.2020, am 03.08.2020 vier bestätigte Neu-Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet.
Aktuell sind im Landkreis Neu-Ulm damit 14 Personen mit einer bestätigten Coronavirus-Infektion gemeldet. In den letzten sieben Tagen wurden insgesamt neun neue Infektionsfälle gemeldet. Insgesamt wurden bis heute 475 Fälle für eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 bekannt. Von den 475 Fällen sind 435 Personen aus der Quarantäne entlassen worden.

Anzeige