Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Oberottmarshausen: Heu in Silo gerät in Brand
Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer
Foto: Mario Obeser

Oberottmarshausen: Heu in Silo gerät in Brand

Am gestrigen Dienstag, den 04.08.2020, kam es in Oberottmarshausen um 15.45 Uhr zu einem Brand in einem Silo im Grenzweg, wodurch es kurzzeitig zu einer starken Rauchentwicklung kam.
Bis zum Eintreffen der Feuerwehr, hatte der Eigentümer mit Helfern das Feuer bereits gut eindämmen können, so dass nur noch schwelende Brandstellen zu löschen waren. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Oberottmarshausen und Königsbrunn mit etwa 40 Kräften, sowie der Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz.

Möglicherweise wurde das im Silo befindliche Heu durch einen Stein, welcher Funken geworfen hatte, entzündet. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1700 Euro geschätzt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Anzeige