Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Unterthingau: Fahrfehler beim Überholen – Motorradfahrer überschlägt sich
Rettungswagen mit Blitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Unterthingau: Fahrfehler beim Überholen – Motorradfahrer überschlägt sich

Viel Glück hatte am gestrigen 07.08.2020 ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall bei Unterthingau.
Am Freitagnachmittag befuhr ein 23-Jähriger die Kreisstraße 10 von Geisenried in Richtung Unterthingau. Dabei überholte er mit etwa 100 km/h einen vor ihm fahrenden Pkw, wobei er zu weit nach links und in den unbefestigten Seitenstreifen kam. Anschließend kam er nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Feld. Der Motorradfahrer wurde jedoch glücklicherweise nur leicht verletzt, so dass er sogar noch sein Motorrad selbständig aus der Wiese schieben konnte. Am Motorrad entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Anzeige