Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Lechhausen: 23-Jähriger beschädigt Fahrzeuge und wird dabei erwischt
Handschellen Festnahme
Symbolfoto: BortN66 - Fotolia

Lechhausen: 23-Jähriger beschädigt Fahrzeuge und wird dabei erwischt

In der Nacht auf Mittwoch, den 11.08.2020, beobachteten Anwohner in der Kurt-Schuhmacher-Straße (im Bereich der 70er Hausnummern) wie ein junger Mann mehrere Autos beschädigte.
Der 23-Jährige hatte gegen 01.00 Uhr zuerst auf einen weißen Citroen Jumper eingeschlagen und ging anschließend zu einem in der Nähe geparkten roten 5er BMW. Der Versuch den BMW zu beschädigten misslang offensichtlich. Daraufhin ging der junge Mann weiter in Richtung Königsberger Straße (im Bereich der 40er Hausnummern) und beschädigte bei einem blauen Renault Megane den linken Außenspiegel.

Eine Streifenbesatzung konnte den 23-Jährigen schließlich stellen, er musste die restliche Nacht im Arrest verbringen. Nachdem der junge Mann an den Autos mutwillig einen Schaden von mehreren Hundert Euro verursachte, erwartet ihn eine Anzeige wegen Sachbeschädigung

Anzeige