Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Friedberg: 14-jährige Radfahrerin verursacht stark betrunken Unfall
Fahrrad Unfall
Symbolfoto: Mitch Shark - Fotolia

Friedberg: 14-jährige Radfahrerin verursacht stark betrunken Unfall

Stark betrunken war am 12.08.2020 eine junge Fahrradfahrerin in Friedberg unterwegs. Diese Fahrt endete mit einem Verkehrsunfall.
Am Mittwoch, gegen 10.40 Uhr, befuhr eine 14-Jährige mit einem Fahrrad die Schützenstraße in Richtung Augsburger Straße. Dabei fuhr sie gegen einen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand abgestellten Pkw eines Anwohners. Sie stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch im Atem der Radfahrerin fest. Ein Alkotest verlief mit fast zwei Promille positiv. Zur Beweissicherung wurde eine Blutentnahme angeordnet. Die 14-Jährige wurde anschließend ihren Eltern übergeben. Bei dem Unfall entstand an den beiden Fahrzeugen Sachschaden von zusammen etwa 1.700 Euro, teilt die Polizeiinspektion Friedberg mit.

Anzeige