Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Unbekannter greift unvermittelt Radfahrer an
Geballte Faust
Symbolfoto: Ella_87 - Pixabay

Augsburg: Unbekannter greift unvermittelt Radfahrer an

Ein bislang unbekannter Mann hat am gestrigen 12.08.2020 einen Fahrradfahrer in der Augsburger Innenstadt angegriffen.
Am Mittwochmorgen, gegen 05.30 Uhr, radelte ein 21-JĂ€hriger im ‚Kleinen KatharinengĂ€ĂŸchen‘ zur Arbeit, als ihn ein Unbekannter beinahe vom Rad stieß. Auf Nachfrage, was dies solle, ging der Unbekannte schließlich auf den 21-JĂ€hrigen los, stieß ihn absichtlich vom Fahrrad und schubste ihn gegen einen Bauzaun. Zudem wurde der Radfahrer durch einen Schlag im Gesicht leicht verletzt.

Erst als zwei Passanten (22 und 25 Jahre) dem GeschĂ€digten zur Hilfe eilten, ließ der Unbekannte von dem 21-JĂ€hrigen ab und flĂŒchtete in Richtung Maximilianstraße.

Personenbeschreibung des Unbekannten: mÀnnlich, hellhÀutig, kurze dunkle Haare, T-Shirt, TÀtowierung an beiden Armen, alkoholisiert.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter der Telefonnummer 0821/323-2110 zu melden.

Anzeige